Um seine aktuellen Emails bei Gmail abzurufen, muss man sich nicht unbedingt immer im Webbrowser einloggen.
Es geht auch einfacher, wenn z.B. Outlook nebenbei laufen hat, und auf Imap oder Pop3 verzichten will oder gar muss:
Google Mail generiert ein XML (mit Betreff und den ersten 100 Zeichen der Email) und sendet die Emails per RSS Atom aus.
Die Adresse zum Einklinken ist einfach:
https://mail.google.com/mail/feed/atom

Wohlgemerkt: man muss sich natürlich mit Benutzername und Passwort am Feed selbst authentifizieren, damit nicht jeder auf die eigenen Mails Zugriff hat.